Ausbildung zum Kirchenführer / zur Kirchenführerin

  Die Ausbildung zum/zur Kirchenführer/-in

 

 

Immer mehr Menschen suchen Kirchen auf. Sie wollen Stille erfahren, eine Kerze anzünden, Geschichte und Symbole verstehen,
 Glauben kennen lernen. Zugleich gibt es engagierte Frauen und Männer, die Besucherinnen und Besuchern ihre Kirche zeigen und
nahe bringen wollen. Für sie bietet die Ausbildung für Kirchenführerinnen und Kirchenführer die Chance,
das notwendige Wissen und Handwerkzeug für gelungene Kirchenführungen kennen zu lernen.

Kirchenführungen geben Wissenswertes über die jeweilige Kirche weiter. Sie machen zugleich den geistlichen Raum hinter der Architektur, der Ausstattung und den Kunstwerken zugänglich. Darum wollen Kirchenführungen ökumenisch gelernt sein.
Sie werden sich mit den Glaubensaussagen und der Symbolsprache  der Kirchenräume und ihrer Kunstwerke auseinandersetzen. Und Sie werden eigene lebendige Kirchenführungen entwickeln.

 

Der Kurs umfasst vier Wochen, jeweils von Freitag 17Uhr bis Samstag 17Uhr und einen Abschlusstag.



Wir möchten Ihnen Anregungen geben, Kirchenräume aktiv aufzuschließen und
 neue Zugänge mit Kopf, Herz und Hand zu eröffnen.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte aus dem Flyer.


Flyer zum Download

Infoabend Oldenburg

09.09.2021

18.00 - 20:00 Uhr

KEB Oldenburg, Peterstraße 6

 

Infoabend Leer

08.09.2021

18:00-20:00 Uhr

Evangelisch-reformierte Kirche

Saarstraße 6
 

Anmeldung zur Ausbildung

Okt. 2021 bis März. 2022

Anmeldung schriftlich bei Ev. Erwachsenenbildung:

Peterstr. 38, 26121 Oldenburg
oder faxen Sie sie unter 0441 -925 62 20

 





















































































Bilder