Aufbauschulungen und Ausbildung

für Kirchenführer/-innen

Immer mehr Menschen suchen Kirchen auf. Sie wollen Stille erfahren, eine Kerze anzünden, Geschichte und Symbole verstehen,
 Glauben kennen lernen. Zugleich gibt es engagierte Frauen und Männer, die Besucherinnen und Besuchern ihre Kirche zeigen und
nahe bringen wollen. Für sie bietet die Ausbildung für Kirchenführerinnen und Kirchenführer die Chance,
das notwendige Wissen und Handwerkzeug für gelungene Kirchenführungen kennen zu lernen.

 

Im März 2019 beginnt eine neue Ausbildung zu Kirchenführerinnen und Kirchenführern.

Weitere Informationen finden Sie in dem  unten stehenden Flyer.

 

 Außerdem werden im ersten Halbjahr drei Aufbauschulungen angeboten.

Neben der Veranstaltung "Gegeneinander, nebeneinander, miteinander", bei der gemischt-konfessionell genutzte Kirche des Oldenburger Landes im Wandel der Zeiten besucht werden,

werden eine Führung durch das Kirchenpotpourris an der Peterstraße in Oldenburg sowie in der Dreifaltigkeitskirche und über den alten Osternburger Friedhof angeboten.

Weitere Informationen sind ebenfalls in dem Flyer zu finden. 

 

             

Bilder