Skip to main content

Mach langsam kleiner Bär Teil 1 - Yoga und Entspannung mit Kindern
Basis-Fortbildung für Erzieher/-innen und Päd. Mitarbeiter im Elementarbereich

Inhalte:
Stressmanagement und Entspannungsmöglichkeiten
Hilfen zur Alltagsgestaltung ohne Stress für sich selbst
Hilfen zur Alltagsgestaltung ohne Stress für die Kinder
Der Unterschied zwischen linearen und zirkulären Zeiten
Der Einsatz von 'Aus-Zeiten' als Erholungszeit für den Organismus
Entspannungs- Bewegungs- und Konzentrationsspiele
Einführung in Kinder-Yoga und dessen Umsetzung


An diesem Tag wird es um Stress, Stressmanagement und Entspannung gehen. Sie als ErzieherIn erfahren, was Stress bedeutet, wie sie dem im Alltag begegnen können und halten Rückschau, wie sie ihren Alltag zur Zeit gestalten. Sie erfahren den Unterschied zwischen linearen und zirkulären Zeiten und erhalten ganz viele Ideen, wie sie den Alltag für sich und die Kinder mit mehr Ruhe und Achtsamkeit gestalten können. Zusätzlich lernen sie Entspannungs- Bewegungs- und Konzentrationsspiele kennen und üben diese ein. Darüber hinaus erhalten sie eine Einführung in Kinder-Yoga und dessen Umsetzung.

Dabei sind "Aus-Zeiten" die wichtige Erholungszeiten für den Organismus. In der Ruhe und Stille werden Befindlichkeiten bewusst, Erlebnisse verarbeitet und eingeordnet. Ganz nebenbei gönnen sie sich selbst einen wunderbar entspannten Tag.

Bitte bringen sie eine Decke, bequeme Kleidung, warme Socken und Schreibmaterial mit.
Inhalte:
Stressmanagement und Entspannungsmöglichkeiten
Hilfen zur Alltagsgestaltung ohne Stress für sich selbst
Hilfen zur Alltagsgestaltung ohne Stress für die Kinder
Der Unterschied zwischen linearen und zirkulären Zeiten
Der Einsatz von 'Aus-Zeiten' als Erholungszeit für den Organismus
Entspannungs- Bewegungs- und Konzentrationsspiele
Einführung in Kinder-Yoga und dessen Umsetzung


An diesem Tag wird es um Stress, Stressmanagement und Entspannung gehen. Sie als ErzieherIn erfahren, was Stress bedeutet, wie sie dem im Alltag begegnen können und halten Rückschau, wie sie ihren Alltag zur Zeit gestalten. Sie erfahren den Unterschied zwischen linearen und zirkulären Zeiten und erhalten ganz viele Ideen, wie sie den Alltag für sich und die Kinder mit mehr Ruhe und Achtsamkeit gestalten können. Zusätzlich lernen sie Entspannungs- Bewegungs- und Konzentrationsspiele kennen und üben diese ein. Darüber hinaus erhalten sie eine Einführung in Kinder-Yoga und dessen Umsetzung.

Dabei sind "Aus-Zeiten" die wichtige Erholungszeiten für den Organismus. In der Ruhe und Stille werden Befindlichkeiten bewusst, Erlebnisse verarbeitet und eingeordnet. Ganz nebenbei gönnen sie sich selbst einen wunderbar entspannten Tag.

Bitte bringen sie eine Decke, bequeme Kleidung, warme Socken und Schreibmaterial mit.